Die aktive Kapelle - über uns

Eine zugegeben sehr persönliche Betrachtung.

War mal wieder eine super Probe. Von 31 Musikern und Musikerinnen waren 90% anwesend. Das Programm unserer nächsten Jahresfeier ist klasse und abwechslungsreich: Klassik (Ouvertüre zu Nabucco) , Pop (Let me entertain you und Auf uns)  und volkstümliche Blasmusik (Von Freund zu Freund und Astronautenmarsch) sind vertreten. In den Vorjahren hatten wir u.a. Wiener Walzer (Kaiserwalzer), original Blasmusikkompositionen (Second Suite in F), sowie Musicals (Les Miserables) im Programm.

Unser letztes Sommerprogramm kam bei unserem Publikum in Hessigheim und außerhalb super an. Swing, Polkas, Märsche, Pop und Rock, Musicals und vor allem unsere Schlager- und Stimmungsauftritte mit Gesangseinlagen wurden sehr gelobt.

Unsere Kameradschaft, würde ich sagen, ist sehr gut. Bei einem Altersspektrum zwischen 20 und 70 Jahren ist das keine Selbstverständlichkeit. Viele Mitglieder der Kapelle haben ein offizielles Amt im Verein oder ein „Ämtle“, d.h. sie organisieren oder bearbeiten einen bestimmten Bereich wie:  Besuch einer Weinprobe oder des Canstatter Volksfestes, Dekoration bei Veranstaltungen,  sorgen für Licht bei Ständchen und für den guten Ton bei Veranstaltungen, fahren „Bulldog“ bei unseren 3 Altpapiersammlungen, Mithilfe im Wirtschaftsbereich, etc., etc.

Unsere eigenen Veranstaltungen (Jahresfeier, Frühschoppen am Rathaus, Blasmusik Open-Air, Laternenumzug, Serenade zu 3.Advent) werden von allen nicht nur durch musikalische Mitwirkung sondern auch durch ihren Arbeitseinsatz unterstützt, wobei auch hier der Spaß nicht zu kurz kommt.

Auf die Frage warum es in einer Musikkapelle so interessant und schön ist, hat ein alter Musiker geantwortet: „Musik isch hald des schönschte Hobby von der Welt!“  Ich füge hinzu: „Musik ist eines der wenigen Hobbys, die 20- bzw. 70-jährige gemeinsam und gleichzeitig ausüben können."

Wie schon erwähnt, eine sehr persönliche Betrachtung der Hessigheimer Musikkapelle.